· 

zettel 11: zu besuch im rosarium

mit 6.722 schritten durch das rosarium in Sangerhausen

ich liebe Rosen. deshalb ist ein besuch im rosarium in Sangerhausen für mich immer wieder ein muss. jedesmal wird zuerst an fast jeder rosé gerochen, jede zweite rosé wird fotografiert, einer der wenigen Liegestühle wird jedes mal benutzt, ein eis wird gegessen, ein Kaffee wird getrunken und oft wird zum Schluss noch eine rosé gekauft. Fast so war es auch diese mal, nur dass auch noch Berg- & Rosenfest war. das heisst, zu unserem Spaziergang spielten u. a. eine Leierkasten-band und  eine lustige blaskapelle, es gab zusätzliche informationen über Rosen, man konnte Rosen-prosecco trinken und, und, und, und  natürlich war die Rosenkönigin zu bewundern.

wir haben mit 6.722 schritten, bummelnden schritten, bei herrlichstem Sonnenschein diesen tag genossen. 

 

hier für euch eine ganz kleine Auswahl meiner Fotos . . .