· 

unterwegs mit freunden

Es war einer von den seltenen Tagen, an dem alles stimmte. Die sonne schien und der Himmel zeigte sein schönstes Blau.

Der Zug mit unseren Freunden kam pünktlich und auf dem angekündigten Bahnsteig an und unser lange erwarteter Tag konnte Beginnen.

Zur Einstimmung gab es Cappuccino und herrlich süsse Waffeln mit ZimtPflaumen im 'Alex'. Gut gesättigt ging es dann zur Elbe, ein Stück den Uferweg entlang, weiter zum Domplatz und in den Dom, mit Führung in die 'grüne Zitadelle' von Hundertwasser und mit einem ersten Glühwein zum Aufwärmen dann auch noch auf den Weihnachtsmarkt.

insgesamt hatten wir am Abend mit 19.864 Schritten 14,6 km zurück gelegt und uns dabei auch noch alles wichtige, was so in der letzten zeit in unseren Leben passiert war, erzählt.

Es war ein toller tag mit tollen Menschen in einer tollen stadt.

 

schaut Euch die Fotos an und Ihr könnt unsere Freude sehen . . .

 

zum Hundertwasserhaus und zum Dom folgen vielleicht noch weitere Zettel.