· 

leuchtendes sonnengelb

ES LEUCHTET JETZT ÜBERALL, DAS JOHANNIS-KRAUT, MEINE PFLANZE DER SONNE UND DES LICHTS.

DIE INSEKTEN LIEBEN SIE, DIE SONNE LIEBT SIE UND ICH LIEBE SIE AUCH. ICH PFLÜCKE SIE FÜR DIE BLUMENVASE. DIE STRÄUSSE LEUCHTEN HERRLICH. ICH PFLÜCKE SIE FÜR TEE UND ICH PFLÜCKE SIE VOR ALLEM FÜR MEIN WUNDER-HEIL-ÖL.

FÜR DEN TEE BINDE ICH EINEN STRAUSS UND HÄNGE IHN ZUM TROCKNEN AUF, DIE GETROCKNETEN BLÄTTER UND DIE BLÜTEN KOMMEN DANN IN EIN VERSCHLIESSBARES GLAS UND DAS ZU DEN ANDEREN TEES BIS ZUM HERBST ODER WINTER IN EIN  KELLERREGAL.

UND AN TRAURIGEN, DUNKLEN NOVEMBER- ODER HERBST- ODER WINTERTAGEN HILFT DIESER TEE MEINER SEELE. ER DUFTET UND SCHMECKT NACH SOMMER, NACH SONNE UND LICHT, NACH ERINNERUNGEN AN DEN VERGANGENEN SOMMER UND NACH VORFREUDE AUF DEN NÄCHSTEN SOMMER. 

UND ICH HEUTE HABE ICH DIE BLÜTEN FÜR MEIN WUNDER-HEIL-ÖL GPFLÜCKT. MIT DEN BLÜTEN HABE ICH EIN GLAS GEFÜLLT UND DIE DANN MIT OLIVENÖL ÜBERGOSSEN, BIS ALLE BLÜTEN MIT ÖL BEDECKT WAREN. DAS GLAS HABE ICH VERSCHLOSSEN UND FÜR DIE NÄCHSTEN DREI BIS SECHS WOCHEN AUF DAS KÜCHEN-FENSTERBRETT IN DIE SONNE GESTELLT. DA KANNICH ES JEDEN TAG SEHEN, IMMER MAL SCHÜTTELN UND BEOBACHTEN, WIE ES SICH VERFÄRBT. WENN ES FERTIG IST, SOLLTE ES KRÄFTIG ROT AUSSEHEN. DANN WERDE ICH ES ABESEIHEN UND IN KLEINE FLÄSCHCHEN FÜLLEN.

UND WARUM DAS ALLES? ES TUT MEINER HAUT GUT, ES HEILT BEI  HAUTVERLET-ZUNGEN ALLER ART. ICH STREICHE ES AUF DIE WUNDE UND DIESE HEILT. DAS ÖL HILFT FAST IMMER. UND ES IST DIE REINE NATUR OHNE JEDE CHEMIE.

MAN KANN ES BIS ZUR NÄCHSTEN JOHANNISKRAUTBLÜTE VERWENDEN. 

VIELLEICHT VERSUCHT IHR ES AUCH MAL MIT DIESEM KRAUT, MEINER PFLANZE DER SONNE UND DES LICHTS.

 

UND WISST IHR, WARUM DAS JOHANNISKRAUT HEISST, WIE ES HEISST? 

ES BLÜHT UM DEN JOHANNISTAG (23/24. JUNI) HERUM, IN ETWA ZU DER ZEIT DER SOMMERSONNENWENDE.  DESWEGEN IST ES FÜR MICH AUCH DIE PFLANZE DER SONNE UND DES LICHTES. 

ICH SAMMEL DAS JOHANNISKRAUT ERST HEUTE, ALSO IM SOMMER. IN DEN BERGEN  IST JA DIE NATUR ETWAS SPÄTER UND SO BLÜHT DAS JOHANNISKRAUT ERST JETZT.

 

ZETTEL 16/2020