G E D A N K E N Z E T T E L (AUG.)

(180/21) 27.08.2021

 

WER WÄHLT EIGENTLICH DEN BUNDESKANZLER?

ART. 63 (1) GRUNDGESETZ

"(1) DER BUNDESKANZLER WIRD AUF VORSCHLAG DES BUNDESPRÄSIDENTEN VOM BUNDESTAG OHNE AUSSPRACHE GEWÄHLT."

 

 

Wählbar sind alle Deutschen, die das aktive und passive Wahlrecht zum Deutschen Bundestag haben. Nicht erforderlich ist es, Mitglied im Deutschen Bundestag zu sein.

Die Mainstream-Medien sind voll von Diskussionen um mögliche und unmögliche Kanzlerkandidaten. Dabei wird nicht erwähnt, wer den Kanzler eigentlich wählt, dass wir, Du und ich, überhaupt keine direkte Möglichkeit der Einflussnahme haben. Es wählt der Bundestag.

Das heisst aber auch, wir, Du und ich, wählen den Bundestag!

 

DESHALB SCHAUT EUCH DIE KANDIDATEN FÜR DEN BUNDESTAG GENAU AN, SCHAUT DARAUF, OB UND WIE SIE BEI WICHTIGEN BESCHLÜSSEN IN DIESER WAHLPERIODE ABGESTIMMT HABEN.

WESSEN INTERESSEN HABEN SIE VERTRETEN?