G E D A N K E N Z E T T E L (NOV.)

(218/21) 29.11.2021

WOHER KOMMEN DIE VIELEN "UNGEIMPFTEN" IN DEN KRANKENHÄUSER?

WER GILT ALS UNGEIMPFT ?

                                      1. wirklich nicht gegen Covid-19 Geimpfte

                                      2. bei "unklaren Angaben", was immer das heisst

                                      3. einmal Geimpfte

                                      4. zweimal Geimpfte bis 14 Tage nach der letzten Impfung

                                      5. Genesene ab 5-6 Monate danach

                                      6. Geimpfte ab 6 Monate danach

                                      7. mit verschiedenen Impfstoffen Geimpfte

                                      8. mit in der EU nicht zugelassenen Impfstoffen Geimpfte

                                      9. Menschen, die nicht geimpft werden können.

DIE "HELDEN" UND ZUGLEICH "UNSCHULDIGEN" SIND DIE ANDEREN?!?

 

(217/21) 26.11.2021

WOHER KOMMEN DIE FALLZAHLEN?

DURCHGEFÜHRTE PCR-TESTS

Quelle: Wochenbericht RKI 25.11.2021

 

KALENDERWOCHE

-------------------------------

41/2021

42/2021

43/2021

44/2021

45/2021

46/2021

-------------------------------

41 - 46/2021

GESAMTZAHL

AN PCR-TESTS

------------------------------

857.989

906.917

1.163.552

1.183.169

1.616.468

1.830.988

------------------------------

7.559.083

ANSTIEG GEGENÜBER DER VORWOCHE

------------------------------

-

+ 48.928

+ 256.635

+ 19.617

+ 433.299

+ 214.520

-----------------------------

+ 972.999


Die Tabelle zeigt, dass innerhalb von 6 Wochen die Anzahl der PCR-Tests um fast 1 Millionen Tests erhöht wurde. Ein Test, mit dem man alles und nichts testen kann, dessen Anwendung nicht standardisiert ist und mit dem keine Infektionen nachgewiesen werden können.

Übrigens in der 46. Kalenderwoche 2020 wurden 1.422.301 PCR-Tests, das sind 408.687 Tests weniger als in 46/2021 durchgeführt. Zu diesem Zeitpunkt war noch niemand geimpft.

(216/21) 24.11.2021

WISSENSCHAFTLICHE

ENTSCHEIDUNGSGRUNDLAGEN

Quelle: Lagebericht des RKI vom 18.11.2021

ZITAT:

"Zwischen dem Beginn des Krankenhausaufenthalts eines Covid-19-Falles und dem Zeitpunkt, an dem diese Information am RKI eingeht, entsteht ein zeitlicher Verzug. UM DEN TREND DER ANZAHL VON HOSPITALISIERUNGEN UND DER 7-TAGE-HOSPITALISIERUNGSINZIDENZ BESSER BEWERTEN ZU KÖNNEN,

ERGÄNZEN WIR DIE BERICHTETE HOSPITALISIERUNGSINZIDENZ UM EINE SCHÄTZUNG DER ZU ERWARTENDEN ANZAHL AN VERZÖGERT BERICHTETEN HOSPITALISIERUNGEN."

das Robert-Koch-Institut

(215/21) 22.11.2021

ÄRZTE UND DAS SCHNELLE GELD

Quelle: Interview AUF1.TV mit Dr. Wodarg

Die Vergütung der Ärzte für ihre Teilnahme an der Corona-Impfung wird

von 20,00 € pro Impfung auf 28,00 € pro Impfung

aufgestockt.

Wie lange Zeit benötigt ein Arzt für diese Impfung? Eine Minute, vielleicht fünf?

Wenn er dann zum Beispiel an einem Tag 50 Patienten impft, erhält er dafür

am Tag 1.400,00 Euro zusätzlich

zu seinem sonstigen Einkommen. Einfach mal so!Und wenn er sich dann vielleicht noch auf das Impfen spezialisiert und am Tag zum Beispiel 200 Patienten impft, wäre das ein zusätzliches Einkommen von

5.600,00 Euro am Tag.

Und das für eine Impfung mit vielen Unbekannten, die er als Mediziner viel besser kennen müsste, als jeder andere Mensch.

LEICHT VERDIENTES, SCHNELLES GELD

(214-2/2021) 19.11.2021

DIE NEUEN HELDEN

VOR CORONA WAREN WIR MENSCHEN , KLUG ODER DUMM, GUT ODER BÖSE, ARM ODER REICH ODER, ODER, ODER ... EINFACH MENSCHEN

MIT CORONA HAT SICH ALLES GEÄNDERT, AUCH DIE QUALIFIKATION ZUM MENSCH-SEIN:

JETZT HABEN WIR NUR NOCH EINE UNTERSCHEIDUNG IN

GEIMPFTE UND UNGEIMPFTE.

DIE BESSEREN MENSCHEN SIND NATÜRLICH DIE GEIMPFTEN, EGAL, WAS SIE SONST NOCH SIND, SCHLAU ODER DUMM, VERBRECHER ODER GUTMENSCHEN ODER WAS AUCH IMMER, EGAL, HAUPTSACHE GEIMPFT.

UND DANN GIBT ES JETZT NOCH DIE ALLERBESTEN. DAS SIND DIE 

GEBOOSTERTEN

DAS SIND DIE WAHREN HELDEN, DIE, DIE ÜBER ALLEN STEHEN!

ZUM WAHREN HELDENTUM SIND HEUTE NICHT VIEL ANSTRENGUNGEN NOTWENDIG. DREI SPRITZEN REICHEN.

(214/2021) 19.11.2021

TESTZAHLEN

Quelle: Wochenbericht RKI

Durchführung der PCR-Tests

 

KALENDERWOCHE

-------------------------

41/2021

42/2021

43/2021

44/2021

45/2021

--------------------------

Summe: 41-45/2021

GESAMTZAHL AN TESTS

--------------------------

857.989

906.917

1.163.552

1.183.169

1.606.571

------------------------

5.718.198

ANSTIEG GEGENÜBER DER VORWOCHE

--------------------------

 

+ 48.928

+ 256.635

+ 19.617

+ 423.402

------------------------

+ 748.582


Das heisst:

in fünf Wochen wurden 5.718.198 PCR-Tests durch geführt, in der 45. Woche genau 748.582 mehr als in der 41. Woche. Und das sind nur die PCR-Tests.

Und das mit einem Test, mit dem man, lt. seinem Erfinder, alles und nichts nachweisen kann zumindest keine Infektionen.

Übrigens wurden in der 45. Kalenderwoche 2020 genau 1.608.125 PCR-Tests abgerechnet. Das waren die Tests vor der Impfung.

(213/21) 17.11.2021

EIN SCHUTZ? WOVOR?

Quelle: "Tagesreport schwerwiegender Nebenwirkungen der Covid-19-Impfungen (Europäi-sche Datenbank gemeldeter Verdachtsfälle von Arzneimittelnebenwirkungen) vom 12.11.2021

NEBENWIRKUNGEN DER IMPFUNGEN

           BETROFFENE PERSONEN                                                               1.161.944

           GEMELDETE NEBENWIRKUNGEN                                                 4.363.960

           BETROFFENE KINDER UND JUGENDLICHE                                 13.362

           GEMELDETE NEBENWIRKUNGEN                                                 40.776

TODESFÄLLE GESAMT                                                  17.585

LEBENSBEDROHLICHE ZWISCHENFÄLLE                    24.376

FÄLLE MIT BLEIBENDEN SCHÄDEN                             23.199

 

17.585 MENSCHEN SIND GESTORBEN, OBWOHL IHNEN VERSPROCHEN WURDE, DASS DIE IMPFUNG EINE SCHUTZIMPFUNG IST UND LEBEN RETTET!

(212/21) 15.11 2021

HABT IHR DAS GELESEN?

Veröffentlicht am 11.11.2021 in "DIE ZEIT" unter: "Die Podcast-Schleichkatze der Kanzlerin auf Abwegen" von Alexander Wallasch

ZITAT

"NACH ZWEI, DREI MONATEN BEGINNT DER VERBREITUNGSSCHUTZ DER IMPFUNG ZU SINKEN."

CHRISTIAN DROSTEN

Nach zwei, drei Monaten, das heisst, die Impfungen schützen, vor was auch immer, doch immerhin zwei, drei Monate, SO LANGE DOCH !!! Und danach? Impfen alle zwei, drei Monate? Das heisst Impfen 6 X im Jahr?

Die Pharmakonzerne werden diese Idee lieben!

UND IHR?

(211/21) 13.11.2021

HOCH "WISSENSCHAFTLICHE" ENTSCHEIDUNGSGRUNDLAGEN

Quelle: Wochenberichte des RKI

"Bei den erhobenen Daten (PCR-TEST-ZAHLEN) handelt es sich um freiwillige und keine verpflichtenden Angaben der Labore, so dass eine Vollerfassung der in Deutschland durchgeführten PCR-Tests auf Sars-Cov-2 zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorliegt." Dieser Wortlaut hat sich seit es diese RKI-Berichte gibt, nicht verändert. Ein Beispiel wie sich das praktisch an den Zahlen der ausgewiesenen PCR-Tests zeigt:

KW 

----------------

41/2021

42/2021

43/2021

44/2021

21.10.2021*)

-----------------

832.509

-

-

-

26.10.2021*)

----------------

842.373

895.794

-

-

04.11.2021*)

----------------

852.891

905.175

1.140.368

-

09.11.2021*)

-----------------

857.989

906.917

1.159.772

1.166.712


*) Datum der jeweiligen Wochenberichte

Die Tabelle zeigt, dass jede Woche mindestens vier Wochen rückwirkend die Testzahlen verändert werden. Wenn ich die 41. Kalenderwoche nehme, dann wurden die Zahlen für diese Woche bis zur 44. Kalenderwoche um (857.989 minus 832.509) 25.480 erhöht, jede Woche etwas mehr. Und so passiert es mit jeder Woche.

Und im Text, siehe Zitat, wird ganz frei gesagt, die Zahlen stimmen nicht!

DAS SIND DIE ENTSCHEIDUNGSGRUNDLAGEN

(210/21) 11.11.2021

DARAUF HABE ICH SCHON LANGE GEWARTET!

Habt Ihr schon einmal den Inhalt des Software-Updates für Euer Betriebssystem gelesen? Ich jetzt zum ersten Mal für iOS 15.1. Und ich war schon sehr erstaunt darüber, was ich da so alles gefunden habe:

Zum Beispiel unter "Health". Da steht: Ich kann jetzt meine Gesundheitsdaten mit anderen Personen teilen! Oder ich kann jetzt "überprüfbare Versionen von COVID-19-Impfungen und Laborergebnissen laden und sichern"!

oder noch besser:

"Stabilität beim Gehen ist ein neuer Gesundheitswert, der mein Sturz-risiko eingeschätzt und ich werde benachrichtigt, wenn meine Stabilität beim Gehen niedrig ist"! Endlich brauche ich auch über diese Frage nicht mehr allein nachzudenken. Das heisst, es bleibt dann immer noch die Frage, gehe ich gar nicht erst los oder doch oder mit oder ohne Rollator?

 AUF SOLCHE "HILFEN" HABE ICH SCHON LANGE GEWARTET!

EINFACH SUPER, WENN ANDERE FÜR MICH DENKEN!

(209/21) 09.11.2021

NACH DER WAHL . . .

GESCHÄFTSFÜHREND, AMTIEREND, RICHTIG ODER FALSCH

Am 26.09.2021 fand die Bundestagswahl statt. Die Ergebnisse sind bekannt.

Heute ist der 09.11.2021 und wir haben immer noch die alte Bundesregierung, die alte Bundeskanzlerin, den alten Gesundheitsminister, nur sie nennen sich jetzt GESCHÄFTSFÜHREND ODER AMTIEREND. 

DAZU MEINE FRAGEN HIER FÜR EINEN FREUND:

° Ab wann gibt es eigentlich eine neue Regierung?

° Ist, ein Land zu regieren, ein Geschäft?

° Und wenn ja, was hat dann diese Regierung vor der Wahl gemacht, wenn sie

   sich erst jetzt geschäftsführend nennt?

Dazu ein Zitat aus "Wahlwissen" 2021, Presse- und Informationsamt der Bundes-regierung: "Eine geschäftsführende Bundesregierung hat dieselben Rechte und Pflichten wie eine richtige Regierung. Aber es ist üblich, keine Entscheidungen mehr zu treffen. (Das bezieht sich ...)Zum Beispiel (darauf, keine) neuen Gesetze zu verabschieden!" Und wie sieht die Realität aus?

WARUM GLEICH HABEN WIR IM SEPTEMBER GEWÄHLT?

(208/21) 07.11.2021

DAS GESCHÄFT MIT DEN TESTS GEHT WEITER

NICHTS STIMMT, NUR DAS GELD

Quelle: RKI Wochenbericht

 

KALENDER-

WOCHE

-------------------

40/21

41/21

42/21

43/21

 

TESTZAHLEN GESAMT

-------------------

957.725

852.891

905.175

1.140.368

------------------

3.856.159

VERÄNDERUNG GEGENÜBER VORWOCHE

-------------------

+ 58.000

-104.834

+ 52.284

+235.193

 

 

POSITIVE TEST-ERGEBNISSE

-------------------

62.171

69.305

98.674

139.568


Die Zahlen zeigen, dass in der 43. Kalenderwoche, vom 25.10. bis 31.10. 2021 235.193 Tests mehr als in der Woche davor durchgeführt wurden. 

Durch diese Erhöhung der Testanzahl um 235.193 wurden 28.787 mehr positive Testergebnisse erreicht, einfach nur durch die Erhöhung der Anzahl der Tests.

Vor einem Jahr in der 43. Kalenderwoche wurden 1.418.726 PCR-Tests durchgeführt mit einer Positivquote von 5,51 (%) gegenüber 12,24 in 2021. Der Unterschied: 2020 war noch niemand geimpft!

WORAN GLAUBT IHR NOCH? 

 

(207/21) 05.11.2021

BEIM LESEN GEFUNDEN . . .

Angelika Schrobsdorff "Wenn ich dich je vergesse, oh Jerusalem . . .", geschrieben 2004

" ICH BRAUCHE MIR NIE WAS AUSZUDENKEN!

UNSERE WELT UND DEREN BEWOHNER LIEFERN MIR

JEDE ABSURDITÄT,

JEDES DRAMA,

JEDEN WAHNSINN

FREI HAUS."

 

WIE ZUTREFFEND ! 

 

(206/21) 03.11.2021

GEWINNER

PFIZER ERWARTET 2021 UMSÄTZE MIT DEM COVID-19-IMPFSTOFF VON

36 MILLIARDEN DOLLAR

BIONTECH ERWARTET UMSÄTZE MIT DEM COVID-19-IMPFSTOFF VON BISHER 15,9 MILLIARDEN EURO

BAYER AG ERWARTET 2021 EINEN JAHRESUMSATZ IN HÖHE VON

44 MILLIARDEN EURO,

DARUNTER

MEHR ALS 4,5 MILLIARDEN EURO

NUR FÜR EIN MEDIKAMENT, FÜR XARELTO

(Xarelto beugt Blutgerinnseln vor und wird zur Verhinderung von Schlaganfällen und Thrombosen eingesetzt. Gerade hat Bayer dafür eine Patentverlängerung durchgesetzt.)

 

 

WER GLAUBT NOCH, ES GEHT UM UNSERE GESUNDHEIT?

WER GLAUBT NOCH, SIE BEENDEN FREIWILLIG ALLE MASSNAHMEN?

(205/21) 01.11.2021

DIE MANIPULATION GEHT WEITER

ODER DIE LÜGE MIT DEN "IMPFDURCHBRÜCHEN"

"Impfdurchbrüche" oder Impfversagen oder einfach nur falsche Spritzen: lt. letztem Wochenbericht des RKI kam es insgesamt zu: "117.763 Durchbrüche"

Was enthält diese Zahl nicht :

1. bei wieviel Menschen gab es in der Zeit zwischen der ersten Impfung bis 14 Tage nach der zweiten Impfung einen "Durchbruch" ?

2. bei wieviel Menschen, die mit verschiedenen Stoffen geimpft wurden, gab es einen "Durchbruch" ?

3. bei wieviel Menschen, bei denen die Angaben lt. RKI "unvollständig" waren, gab es einen "Durchbruch" ?

4. bei wieviel Menschen, die sich mit dem Corona-Virus angesteckt haben aber nur einen leichten Krankheitsverlauf hatten, deshalb nicht zum Arzt gegangen sind und nicht getestet wurden, gab es einen "Durchbruch" ?

ALSO, WAS SAGT UNS DIESE ZAHL VON 117.763 "IMPFDURCHBRÜCHEN"?

 

SIE VERFÄLSCHT DAS BILD!