G E D A N K E N Z E T T E L (SEPT.)

 

 

 

Bundestagswahl 2021:

Nach diesem Wahlergebnis, eigentlich wie erwartet und doch insgeheim anders erhofft, brauchen meine "Gedanken-" Zettel einen kleinen Moment Pause. 

(193/21) 24.09.2021

NACHTRAG ZU PARTEISPENDEN

ZUM GEDANKENZETTEL 192/21 "INTERNETFUND: PARTEISPENDEN"

Quelle: Deutscher Bundestag, Parteispenden über 50.000 EURO, September 2021

WER ZAHLT, BESTIMMT DIE MUSIK

Parteispenden vom Januar bis September 2021:

CDU:       3.385.004,01 EURO

SPD:          100.000,00 EURO

FDP:       4.109.454,01 EURO

GRÜNE: 3.440.550,00 EURO

-------------------------------------

             11.035.008,00 EURO

und das sind nur die an diese Parteien gespendeten, offiziell gemeldeten Spendengelder über 50.000 EURO!

 

AN DIESEM SONNTAG IST WAHLTAG!

VIELLEICHT EINE MÖGLICHKEIT ZU ZEIGEN, DASS DAS SPRICHWORT "WER ZAHLT, BESTIMMT DIE MUSIK" SO NICHT STIMMT!

(192/21) 22.09.2021

INTERNETFUND: PARTEISPENDEN

NICHT GESUCHT, ABER IM INTERNET GEFUNDEN

Quelle: Deutscher Bundestag, Parteispenden über 50.000 EURO, September 2021

NUR MAL SO ZUR INFORMATION, VOR DER BUNDESTAGSWAHL:

Parteispenden vom 01. bis 21. September an:

CDU:             250.000 EURO

SPD:                75.000 EURO

FDP:              903.000 EURO

GRÜNE: 1.550.000 EURO

Spender sind u.a. Sixt GmbH & Co.KG, Carsten Marschmeyer, Steven Stuurmann (niederländischer IT-Unternehmer, lt. FORBES auf Rang 2.035 der reichsten Menschen der Welt)

Ihr könnt das, und alles noch viel ausführlicher, nachlesen unter "Deutscher Bundestag, Parteienfinanzierung, Parteispenden über 50.000 EURO - im Jahr 2021"

Wie heisst das Sprichwort gleich?

WER ZAHLT, BESTIMMT DIE MUSIK

(191/21) 21.09.2021

SINNFREI, INHALTSLEER und sogar FALSCH

Quellen: Bundeszentrale für politische Bildung 22.06.2020, Strassenplakate

Schaut auf die Strassen, PLAKATE MIT SPRÜCHEN UND KÖPFEN ??? Beispiele:

° FDP: "WIRTSCHAFTSWUNDER MAKE IN GERMANY" . . .     verstehe ich nicht

oder "AUS LIEBE ZUR FREIHEIT" . . .                                             was soll ich damit

° GRÜNE: "BEREIT, WEIL IHR ES SEID" . . .                         wer ist Ihr, wofür bereit

oder "REICHTUM IST, WENN ALLE KINDER FREI VON ARMUT SIND" . . . 

                                                                                              und weiter, was tut ihr dafür 

oder "AM KLIMAZIEL FÜHRT KEIN WEG VORBEI" . . . 

                                                                                          welches Ziel und welcher Weg

°SPD: "RESPEKT FÜR DICH, SOZIALE POLITIK FÜR DICH" . . .

                                                                             damit kann ich so gar nichts anfangen

° LINKE: "POLITIK INS ROLLEN BRINGEN". . . 

                                                 wie und wer und womit und wohin soll sie denn rollen

WAS SOLL UNS DAS?

2017 waren die letzte Bundestagswahl und 4 Landtagswahlen. Die Parteien (CDU, SPD, Grüne, FDP, AfD, Linke und CSU) gaben für den Wahlkampf offiziell rd. 184 Millionen EURO aus. Nach offiziellen Schätzungen wird dieser Betrag 2021 um einiges übertroffen werden.

SOVIEL GELD FÜR "HEISSE LUFT"

UND WAS STEHT EIGENTLICH IN DEN PARTEIPROGRAMMEN?

(190/21) 19.09.2021

TESTEN, TESTEN, TESTEN . . . WEITER GEHT ES

Quelle: Wochenbericht des RKI vom 14.09.2021

ÜBER DIE ENTWICKLUNG DER PCR-TESTS IN DEN VERGANGENEN 5 WOCHEN:

KW 1)

----------------

32/2021

33/2021

34/2021

35/2021

36/2021

----------------

GESAMT

ANZAHL 2)

----------------

567.948

690.888

859.147

945.676

991.366

----------------

4.055.025

POSITIV 3)

-----------------

34.255

53.966

70.384

81.825

79.202

----------------

319.632

POSITIV (%)

----------------

6,03

7,81

8,19

8,65

7,99

----------------

7,88

ANSTIEG 4)

---------------

-

122.940

168.259

86.529

45.690

---------------

423.418


1) Kalenderwoche 2)Anzahl durchgeführter PCR-Tests 3)Anzahl der Tests mit positivem Ergebnis 4)Anstieg der Anzahl der durchgeführten PCR-Tests gegenüber der jeweiligen Vorwoche

Die Tabelle zeigt, in den letzten 5 Wochen wurden insgesamt mehr als 4 Millionen PCR-Tests durchgeführt, nur PCR-Tests. Da sind die Schnelltest nicht dabei. Die Anzahl der Tests wurde in dieser Zeit um mehr als 423 tausend Tests erhöht.

Tests, von denen bekannt ist, dass man mit ihnen finden kann, was man möchte,

dass ihre Ergebnisse kaum vergleichbar sind, weil ihre Anwendung nicht genormt ist und damit jedes Labor möglicherweise etwas anders macht, dass mit ihnen keine Infektionen nachgewiesen werden können und dass sie eine hohe Fehlerquote haben. (Und das bei rd. 60 % Geimpften!)

ABER SIE FÜLLEN KASSEN

SOLANGE SICH GENUG MENSCHEN TESTEN LASSEN!

(189/21) 17.09.2021

(188/21) 15.09.2021

WORUM GEHT ES?

Quelle: Statistisches Bundesamt, 10.08.2021

 

REKORDGEWINNE BEI BIONTECH durch Impfstoff gegen Corona

JAHR

 

--------------------------

2020

2021

UMSATZ

(MIO. EURO)

--------------------------

     69,4

7.356,9

GEWINN/VERLUST

(MIO. EURO)

-------------------------

 -     141,7

+ 3.915,3


Das heisst, der Umsatz ist um 10.501 Prozent gestiegen und der Gewinn ist um 2.863 Prozent gestiegen. Etwa eine Milliarde Impfdosen wurden bereits in über 100 Länder weltweit verschickt. Verträge über weitere drei Milliarden weitere Impfdosen wurden bereits unterzeichnet.

WARUM SOLLTE IHNEN UNSERE GESUNDHEIT WICHTIG SEIN? WARUM SOLLTEN SIE AUFHÖREN?

ES GEHT UM MACHT UND GELD,

UM SEHR GROSSE MACHT UND SEHR VIEL GELD!

 

(187/21) 13.09.2021

"KLARE" AUSWERTUNGEN

Quelle: Wochenbericht des RKI vom 09.09.2021

"IMPFEFFEKTIVITÄT"- EIN ABSCHNITT VOLLER GESCHÄTZTER, VERZERRTER, WAHRSCHEINLICHER INFORMATIONEN

Es geht hier nicht um Impfeffektivität im Sinne unserer Gesundheit. Es geht um:

                                       ° "wahrscheinliche Impfdurchbrüche",

                                       ° "grobe Schätzungen",

                                       ° "geschätzte Impfeffektivität",

                                       ° "erhöhtes Verzerrungsrisiko"

Es finden sich in diesem Abschnitt keine Aussagen zu Wirkung oder Neben-wirkung der Impfung und nur sehr unklare, wenn nicht sogar falsche Aussagen zu Todesfällen.

Dafür werden die Worte "wahrscheinlich" und "geschätzt" vielmals genutzt und es wird hin- und hergerechnet, um zu den gewünschten Aussagen zu kommen. In der Zusammenfassung heisst es dann:

"Die hier aufgeführten Werte müssen daher mit Vorsicht interpretiert werden ..."

MEINE ZUSAMMENFASSUNG:

DIESER LETZTE SATZ IST DER EINZIG RICHTIGE SATZ! 

 

(186/21) 10.09.2021

FINDET DEN FEHLER!

Quelle: Wochenbericht des RKI vom 09.09.2021

KALENDERWOCHE

 

------------------------------

35/2021

DURCHGEFÜHRTE PCR-TESTS

------------------------------

933.983

POSITIVE TESTERGEBNISSE

-------------------------------

80.916


Anzahl der zweifach GEIMPFTEN: 61,9 % der Bevölkerung

° SIE KÖNNEN SICH MIT DEM VIRUS ANSTECKEN?                                                JA

° SIE KÖNNEN MIT DEM VIRUS INFIZIERT SEIN?                                                     JA

° SIE KÖNNEN DAS VIRUS ÜBERTRAGEN?                                                                JA

° SIE MÜSSEN SICH STÄNDIG TESTEN LASSEN?                                                NEIN

 

Anzahl der UNGEIMPFTEN: 38,2 % der Bevölkerung

° SIE KÖNNEN SICH MIT DEM VIRUS ANSTECKEN?                                                JA

° SIE KÖNNEN MIT DEM VIRUS INFIZIERT SEIN?                                                     JA

° SIE KÖNNEN DAS VIRUS ÜBERTRAGEN?                                                                JA

° SIE MÜSSEN SICH STÄNDIG TESTEN LASSEN?                                                     JA

WAS SAGEN DIE TESTERGEBNISSE? 

FINDET DEN FEHLER!

 

(184/21) 06.09.2021

EINE ERNSTHAFTE FRAGE . . . 

 

WER DENKT SICH EIGENTLICH STÄNDIG DIESE NEUEN, SINNENTSTELLENDEN UND TEILWEISE VERNIEDLICHENDEN WORTE AUS? SITZEN DA PSYCHOLOGEN DRAN ODER DEUTSCHLEHRER ODER POLITIKER ODER . . . ? ICH HABE KEINE AHNUNG!

PIKS ODER PIKSEN FÜR IMPFUNG ODER IMPFEN GEGEN CORONA

GOLDSTANDARD FÜR EINEN FEHLERHAFTEN TEST

UND JETZT

LOLLI-TESTS FÜR DIE KINDER IN DEN SCHULEN

Was sagt WIKIPEDIA zu dem Wort "Lolli"?

Das Wort kommt aus dem Englischen und ist die Kurzform für "LOLLIPOP". Und was ist danach ein Lolli? Ein Dauerlutscher mit einem meist weissen Stiel, also etwas lecker Süsses für Kinder. 

 

WAS GENAU SPRICHT EIGENTLICH DAGEGEN, DIE DINGE BEIM RICHTIGEN NAMEN ZU NENNEN?

 

AUF JEDEN FALL GEHÖRT FÜR MICH DAS WORT "LOLLI-TEST" IN DER OBEN GENANNTEN BEDEUTUNG AUF DIE LISTE DER UNWORTE DES JAHRES.

 

(183/21) 05.09.2021

IHR DENKT, SIE HÖREN IRGENDWANN AUF?

Quellen: RKI Wochenbericht vom 02.09.2021, aktuelle Fassung der Testverordnung

Es geht immer weiter, mit einem Test, von dem bekannt ist, dass er keine Infek-tionen nachweisen kann, dass er eine hohe Fehlerquote hat, dass es keine klaren und einheitlichen Festlegungen für ihre Anwendung und Auswertung in den rd. 200 beteiligten Laboren gibt und dass an ihnen Milliarden verdient wird.

JAHR/KALENDERWOCHEN

------------------------------------------

2020/ BIS 53. KW

2021/ BIS 34. KW

------------------------------------------

2020 + 2021

DURCHGEFÜHRTE PCR-TESTS

------------------------------------------

36.082.452

34.296.785

------------------------------------------

70.379.237


Die Labore werden mit 43,56 EURO pro Test vergütet. Dieser Betrag, bezogen auf 70.379.237 Tests, ergibt Gesamteinnahmen in Höhe von

3.065.719.563,72 EURO

Nur für die Labore und nur für die PCR-Tests!!! (Das macht bei rd. 200 beteiligten Laboren für jedes Labor rd. 15,3 Millionen EURO).

 

WER GLAUBT, DASS SIE VON ALLEIN AUFHÖREN?

(182/21) 03.09.2021

ES GEHT EINFACH IMMER WEITER . . .

 Quelle: Wochenbericht des RKI vom 02.09.2021

Kalenderwoche

 

----------------------

32/2021

33/2021

34/2021

----------------------

32-34/2021

durchgeführte PCR-Tests

---------------------

562.458

682.995

833.335

---------------------

2.078.788

Anstieg pro Woche *) 

----------------------

 

+ 120.537

+ 150.340

-------------------

270.877

Anzahl positiver Tests (%)

---------------------

6,05

7,87

8,35


Schaut Euch diese Zahlen an,

rd. 2 Millionen PCR-Tests in drei Wochen,

bei einem Anstieg um 270.877 Tests in der gleichen Zeit.

Es geht immer weiter, mit einem Test, von dem bekannt ist, dass er keine Infek-tionen nachweisen kann, dass er eine hohe Fehlerquote hat, dass es keine klaren und einheitlichen Festlegungen für ihre Anwendung und Auswertung in den rd. 200 beteiligten Laboren gibt und dass an ihnen Milliarden verdient wird.

ES GEHT IMMER WEITER . . . 

WENN WIR GEHORSAM MITMACHEN