corona zeitzeugnis · 02.07.2020
GERADE HABE ICH DAS BUCH VON DR. KARINA REISS UND DR. SUCHARIT BHAKDI ZU ENDE GELESEN. ICH WILL HIER NICHT ÜBER DEN INHALT EINES BUCHES SCHREIBEN, VON DEM ICH MEINE, JEDER SOLLTE ES SELBST LESEN. ABER WAS FÜR EINE BUCH! ÜBER WAS FÜR EINE ZEIT! ES IST MEINER MEINUNG NACH EIN SEHR WICHTIGES GUTES BUCH, EIN BUCH DARÜBER, WAS WIR GERADE ERLEBEN. DIE AUTOREN STELLEN DIE FRAGEN, DIE DIESE ZEIT UND UNSER DERZEITIGES LEBEN BESTIMMEN UND GEBEN MÖGLICHE ANTWORTEN. ES WERDEN GRUNDLAGEN UND...

im märchengarten · 28.06.2020
Es war ein Sommertag, wie gemalt, mit Sonnenschein, ein bisschen Wind, warmen Temperaturen und guter Laune, wie geschaffen für unseren Kaffee-Garten-Nachmittag bei Freunden (hier B. und W.).

winzlinge noch einmal · 25.05.2020
JETZT BIN ICH MIT DIESEM UNGLAUBLICHEN BUCH DURCH. SCHADE EIGENTLICH. ES HAT MICH TAGELANG GEFESSELT UND MEINE SICHT AUF DIE WELT, WIE IN DER ANKÜNDIGUNG VERSPROCHEN, WIRKLICH VERÄNDERT. ES HAT MIR GEZEIGT, DASS WIR NICHTS SIND OHNE UNSERE MIKROBEN-WINZLINGE, OHNE BAKTERIEN UND VIREN. ES HAT MIR GEZEIGT, DASS BAKTERIEN UND VIREN NICHT AUF DER WELT SIND, UM UNS KRANK ZU MACHEN. ES HAT MIR GEZEIGT, DASS WIR OHNE BAKTERIEN UND VIREN NICHT LEBEN KÖNNEN. ES HAT MIR GEZEIGT, DASS ES EIN LEBEN...

wanderziel stolberg · 23.05.2020
Herrliches Wanderwetter und ein wunderbarer Wanderweg! Wir sind knapp 18.000 schritte rund um Stolberg gelaufen. Ich meine Stolberg im Harz, ein wunderschönes kleines Städtchen, im Tal gelegen und von ziemlichen Bergen umgeben. Wir sind auf einer herrlichen Tour oberhalb von Stolberg einmal im grossen Bogen rund um den Ort herum gewandert, bergauf und bergab, durch Wald, über Wiesen, auf Wegen mit herrlichen Ausblicken in die Landschaft, in Täler und auf das Städtchen oder auch einfach in...

winzlinge · 07.05.2020
Irgendwo habe ich über das Buch von Bernhard Kegel "Die Herrscher der Welt" gehört. Und was ich darüber gehört hatte, hat mich so neugierig gemacht, dass ich das Buch sofort bestellen musste. Es kam sehr schnell Und seitdem lese ich es so voller Faszination. Und obwohl ich noch lange nicht durch bin, muss ich einen kurzen Zettel dazu schreiben. Ich habe mich bisher mit Mikroben noch nie wirklich beschäftigt und konnte mir überhaupt nicht vorstellen, was das für eine unglaubliche Welt...

löwenzähne · 30.04.2020
überall in der Natur leuchtet er uns jetzt entgegen. Er ist ziemlich anspruchslos und so finden wir ihn auf Wiesen, an Waldwegen, an Strassenrändern, im Garten, einfach überall. Und, was sagt Ihr, sieht er nicht wunderschön aus? Auch die Bienen freuen sich daran. Manchmal sieht es aus, als ob sie darauf liegen und sich sonnen. Und er blüht den ganzen Sommer, der Löwenzahn, Ihr kennt ihn alle.

rauke im pesto · 14.04.2020
HEUTE MÖCHTE ICH EUCH DIE KNOBLAUCHRAUKE VORSTELLEN. ICH MAG IHREN GESCHMACK SEHR. GERADE WÄCHST SIE FAST ÜBERALL IM GARTEN, IM WALD, AM WIESENRAND. ICH GLAUBE, SIE WÄCHST EINFACH ÜBERALL, WO ES IHR GEFÄLLT. IN MEINEM GARTEN HAT SIE NOCH KEINEN FESTEN PLATZ GEFUNDEN. SIE STEHT JEDES JAHR AN EINER ANDEREN STELLE. DAS IST FÜR MICH ABSOLUT IN ORDNUNG. DIE RAUKE HAT SCHON KLEINE WEISSE BLÜTEN UND WUNDERSCHÖN GRÜNE, LEICHT RUNDE BLÄTTER. DU KANNST SIE NICHT VERWECHSELN UND WENN DU DOCH...

pesto auf deutsch · 28.03.2020
Also, wenn Pesto nicht schon erfunden wäre, würde ich es jetzt erfinden! Jetzt ist die perfekte Zeit dafür. Wir essen es fast jeden Abend und einfach zu allem, zu Brot, zu Kartoffeln, zu Nudeln oder auch einfach mit dem Löffel direkt in den Mund. Ich habe wieder einmal bei Wikipedia nachgelesen und gefunden, was ich eigentlich schon wusste. Pesto ist eine "ungekochte pastöse Sauce, vom Ursprung her mit Pinienkernen und Käse. Und die Italiener haben es erfunden und schon 1863 das erste mal...

ein schöner abend · 12.03.2020
Was für ein schöner Abend! Wir durften Giora Feidman und das Rastrelli Cello Quartett mit "Klezmer meets Beatles" erleben. Die Vorschau für diese Veranstaltung ist uns bei einem Stadtbummel zufällig aufgefallen und wir haben nicht lange überlegt und gleich zwei Karten gekauft. Giora Feidman hatten wir schon einmal vor vielen Jahren in einem Konzert in Berlin erlebt und waren auch damals begeistert. Von dem Cello-Quartett hatten wir noch nichts gehört. Aber das Internet half. Ich habe es...

zettelgedicht · 05.03.2020
Mir fallen immer mal wieder Worte ein, die sich zu kleinen Geschichten-Gedichten reimen. In diesem Fall war das etwas anders. Ich habe im Radio eine Kritik über ein Gedicht-Buch gehört und wenn ich mich nicht verhört habe, wurde gesagt, das Gedicht hätte mehr als 100 Seiten. Das fand ich unglaublich. Dazu fiel mir nur noch Shakespeare ein. Aber um ihn ging es nicht. Vielleicht war es ja auch kein Gedicht, so wie ich es verstehe. Auf jeden Fall kam mir wieder nur ein kurzes Zettelgedicht in...

Mehr anzeigen