Artikel mit dem Tag "geschichte"



winzlinge noch einmal · 25.05.2020
JETZT BIN ICH MIT DIESEM UNGLAUBLICHEN BUCH DURCH. SCHADE EIGENTLICH. ES HAT MICH TAGELANG GEFESSELT UND MEINE SICHT AUF DIE WELT, WIE IN DER ANKÜNDIGUNG VERSPROCHEN, WIRKLICH VERÄNDERT. ES HAT MIR GEZEIGT, DASS WIR NICHTS SIND OHNE UNSERE MIKROBEN-WINZLINGE, OHNE BAKTERIEN UND VIREN. ES HAT MIR GEZEIGT, DASS BAKTERIEN UND VIREN NICHT AUF DER WELT SIND, UM UNS KRANK ZU MACHEN. ES HAT MIR GEZEIGT, DASS WIR OHNE BAKTERIEN UND VIREN NICHT LEBEN KÖNNEN. ES HAT MIR GEZEIGT, DASS ES EIN LEBEN...

klopstock im park · 13.02.2020
Mehrfach in der Woche führt mein Weg an diesem Denkmal vor-bei. Da es nicht besonders gepflegt wird, ist es mir beim Vorbeigehen kaum aufgefallen. Erst diese alte Postkarte, die ich zufällig im internet gefunden habe, hat mich neugierig gemacht und ich habe genauer hingeschaut. Zuerst aber musste ich unbedingt diese Postkarte haben. Das hat schnell geklappt. Dann habe ich im Internet nach weiteren informationen gesucht, u.a. half wikipedia. Und dabei habe ich für mich herausgefunden, dass...

archiv 2018 · 23.03.2018
ich finde das frauenzimmer-lexikon von 1715, auf das ich durch unseren besuch im grassi-museum aufmerksam geworden bin, so witzig, dass ich noch einmal dazu schreiben muss. ausserdem und im unterscheid zu mir trinkt mein lieblingsmensch sehr viel lieber tee als kaffee. und in dem museum und auch in dem lexikon kommen auch die teetrinker zu ihrem spass. deshalb lest, was wir zum tee gefunden haben: "thee: seynd dunkelgrüne, längliche und von vorn spitzige gedörrte blätter, aus china kommend,...

archiv 2018 · 19.03.2018
solltet ihr einmal in leipzig sein, müsst ihr unbedingt einen besuch im grassi-museum einplanen. wir waren dort. was für eine fundgrube für schönheiten, für nutzbares, für galantes und für kurioses... ein beispiel für schönheit, diese kaffeekanne aus der porzellan-manufatur meissen, um 1740. man glaubt kaum, dass man sie zum kaffetrinken benutzen kann...

archiv 2018 · 16.01.2018
schon lange hatte ich den plan, einen bienenstich zu backen. in meiner angeheirateten familie gab es früher mal einen bäcker. er war nicht mein lieb-lingsmensch aber er konnte richtig gut backen und sein bienenstich war einfach ein traum. immer wieder haben wir in den verschiedensten bäckerläden nach solch einem vergleichbaren kuchen gesucht ...ihn aber leider nicht gefunden. also was bleibt uns als es selbst zu probieren. den ersten versuch habe ich jetzt hinter mir. meine bewertung des...