bärlauch

bärlauch · 17.02.2022
Die ersten Spitzen sind zu sehen und es sind schon so viele, dass es für ein Frühlings-Vitamin-Pesto oder für ein Brot mit frischer Bärlauchbutter reicht. Beim Sammeln solltet Ihr darauf achten, die Blätter nicht mit denen des Aronstabes zu verwechseln. Aronstab ist in allen seinen Teilen sehr giftig. Bei dieser Pflanze sind im Anfangsstadium die Blätter ähnlich eingerollt wie beim Bärlauch und sie wächst an den selben Stellen. Was macht Bärlauch so toll? Mit Bärlauch beginnt der...